Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik, Institutsteil Kassel
ERNEUERBARE ENERGIE IST IHR THEMA? WIR BEI FRAUNHOFER BIETEN IHNEN AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT IM BEREICH ERNEUERBARER ENERGIESYSTEME ALS

Bachelor- oder Masterarbeit "Entwicklung von Drag and Drop fähigen Tools zum Design von erneuerbaren Energiesystemen"

Kennziffer: IWES-KS-2017-205
Unser Forschungsschwerpunkt ist die Energiesystemtechnik für eine sichere und stabile Versorgung mit erneuerbaren Energien wie Wind-, Solar- und Bioenergie. Wir unterstützen die Wirtschaft und die Politik in allen systemischen, technischen und wirtschaftlichen Fragestellungen um die Energiewende zum Erfolg zu führen.
Unsere Kernkompetenzen sind: Energiewirtschaft und -systemdesign, Systemintegration, Energienetze, Energieinformatik, Energiemeteorologie, Energiespeicher, Energieverfahrenstechnik.
Wir sind 320 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, Angestellte sowie Studentinnen und Studenten und erwirtschaften rund 19 Mio. Euro Erträge pro Jahr.

Als Fraunhofer Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik (IWES) beschäftigen wir uns seit zwei Jahrzehnten national und international mit der Transformation der Energieversorgungssysteme. Wir planen derzeit den Aufbau eines Zentrums "Energy Transition Hub", in dem unsere Planungswerkzeuge für Energiesystemtransformationen eingesetzt werden sollen, um die Energiewenden weltweit zu monitoren und deren Umsetzung zu begleiten.

Was Sie mitbringen
- Programmierkenntnisse in mindestens einer projektorientierten Programmiersprache
- Erfahrung in der Erstellung grafischer Nutzeroberflächen erwünscht
- Erfahrung mit Kartendarstellungen, z. B. Google-Maps Overlays, erwünscht
- Interesse an energiewirtschaftlichen Fragestellungen
- gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Ihre Aufgaben:
Sie erstellen eine grafische Nutzeroberfläche für unsere Planungswerkzeuge für die Energiewende. Für die Bedienung unserer Algorithmen sollen Tools entwickelt werden, die eine nutzerfreundliche Anwendung ermöglichen. Per drag and drop sollen In- und Outputparameter ausgewählt werden können und Programme gestartet werden.

Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.
Die Stelle ist zunächst auf 6 Monate befristet.
Die monatliche Arbeitszeit beträgt 40 - 80 Stunden.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.


Fragen zu dieser Position beantwortet Ihnen gerne:
Frau Helen Ganal
Tel.: +49 561 7294 - 108

Fraunhofer-Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik, IWES
Institutsteil Kassel
Königstor 59
34119 Kassel

Bitte senden Sie Ihre vollständigen aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen ausschließlich online über den unten aufgeführten Link.

Fraunhofer-Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik, Institutsteil Kassel
Kassel

http://www.iwes.fraunhofer.de/


Bewerbungsschluss: 02.12.2017
Bewerbungsschluss: 02.12.2017 Erschienen auf academics.de am 24.10.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics.at

Weitere aktuelle Stellenangebote