Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv.

Aber schauen Sie doch einmal bei unseren aktuellen Stellen aus Wissenschaft und Forschung, denn academics bietet die größte Auswahl an Stellenangeboten und Jobs in Wissenschaft, Forschung und Entwicklung. Um weitere Stellenangebote per E-Mail zu erhalten, erstellen Sie Ihr persönliches Suchprofil.

Deutsches Museum
Das Deutsche Museum ist eines der größten naturwissenschaftlich-technischen Museen welt­weit. Durch die stetig wachsenden Anforderungen an die Gebäudetechnik wird es erforderlich, die derzeit bestehenden Abteilungen zur Betreuung von Haus- und Gebäudetechnik unter einer Ab­teilungsleitung zusammen zu fassen.
Daher suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Ingenieur (w/m) der Fachrichtung Elektrotechnik
als Abteilungsleiter Haustechnik

Ihre Aufgaben

  • Leitung der Abteilung Haustechnik mit den Gewerken Heizung, Lüftung, Sanitär, Kälte, Gebäudeautomation, Elektro- und Fördertechnik
  • Betreuung aller technischen Anlagen und Einrichtungen der o. e. Gewerke mit Verantwortung für die Einhaltung der gesetzlichen/behördlichen Auflagen, insbesondere für sicherheitsrelevante Anlagen und Einrichtungen
  • Betreuung der Haus- und Gebäudetechnik im Bestand für Hoch- und Nieder­spannungs­anlagen sowie für die Fördertechnik (Anlagenverantwortlicher)
  • Erstellung von Haushaltsunterlagen für den Bereich Haus- und Gebäude­technik

Ihr Profil

  • erfolgreich abgeschlossenes Studium zum Dipl. Ing. (FH), bzw. B. Eng. Elek­trotech­nik, Schwerpunkt Energietechnik, mit einschlägiger Berufserfahrung
  • Fachkenntnisse in moderner Gebäudetechnik (KNX, LON, SPS, DALI, DMX etc.) sowie in den einschlägigen Rechtsvorschriften öffentlicher Auftraggeber (HOAI, VOB, VOL)
  • Erfahrung im Bereich der Personalführung
  • von Vorteil: Ausbildung zur Elektrofachkraft, betriebswirtschaftliches Denken und Handeln

Persönliche / soziale / methodische Kompetenzen

  • Verantwortungsbereitschaft, selbstständiges Arbeiten, vernetztes Denken,
  • Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit, Kooperationsbereitschaft
  • Innovationsfreude, Zielorientierung, Delegationsfähigkeit
  • Problemlösungsfähigkeit, praktische, pragmatische Herangehensweise

Wir bieten

  • einen verantwortungsvollen, interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst mit familienfreundlichen, geregelten Arbeitszeiten in Münchner Innenstadtlage.
  • Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Das Deutsche Museum schließt bei Einstellung zunächst alle Arbeitsverträge für 6 Monate befristet ab.
  • Die Vergütung erfolgt nach TV-L.
  • Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung, jedoch nicht auf 450,- €- Basis.
Das Deutsche Museum fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und begrüßt es, wenn Frauen sich bewerben.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt. Von ihnen wird jedoch ein Maß an körperlicher Eignung verlangt, das den Anforderungen des Arbeitsplatzes gerecht wird.

Sind Sie interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagefähigen und vollständigen Unterlagen mit Ihrer Gehalts­vorstellung, Lebenslauf, Abschluss- und Arbeitszeugnissen bis zum 30.11.2016. Verspätete Bewerbungen können nicht berücksichtigt werden.
Bewerbungen senden Sie bitte unter Angabe der Nr. 1669 per E-Mail nur im pdf-Format als eine Datei an bewerbung@deutsches-museum.de.
Bei Bewerbungen auf dem Postweg (Postanschrift: Deutsches Museum – Personalstelle – Museums­insel 1 – 80538 München) beachten Sie bitte, dass wir Ihre Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahrens leider nur zurücksenden können, wenn ihnen ein ausreichend frankierter Rückumschlag beiliegt.

Bewerbungsschluss: 30.11.2016
Bewerbungsschluss: 30.11.2016 Erschienen auf ZEIT ONLINE am 10.11.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics.at

Weitere aktuelle Stellenangebote