Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv.

Aber schauen Sie doch einmal bei unseren aktuellen Stellen aus Wissenschaft und Forschung, denn academics bietet die größte Auswahl an Stellenangeboten und Jobs in Wissenschaft, Forschung und Entwicklung. Um weitere Stellenangebote per E-Mail zu erhalten, erstellen Sie Ihr persönliches Suchprofil.

Bezirk Oberbayern
Logo
In der Bezirksverwaltung des Bezirks Oberbayern ist zum 01.04.2018 die neue Stelle

Leiter/in der Abteilung Kultur, Heimatpflege, Bildung
(Kennziffer 2017/30001)

zu besetzen.
Es handelt sich hierbei um eine Vollzeitstelle, deren Tätigkeiten nach Besoldungsgruppe A 16 BayBesG bzw. Entgeltgruppe 15 TVöD-VKA (mit Zulage) bewertet sind.
Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitfähig, d. h. sie kann im Rahmen des Job- und Desk-Sharings auch mit zwei Teilzeitkräften besetzt werden.

Aufgabenschwerpunkte:

  • Leitung und Führung der Abteilung
  • strategische Ausrichtung der Kultur- und Bildungsarbeit des Bezirks Oberbayern
  • Grundsatzangelegenheiten im Bereich der Kultur, Schulen und Museen, von Fachberatungen und aller der Abteilung angeschlossenen Einrichtungen des Bezirks Oberbayern
  • Repräsentation des Kultur-, Heimatpflege- und Bildungsbereichs des Bezirks Oberbayern nach außen
  • Vertretung des Bezirks Oberbayern in fachbezogenen Arbeitsgemeinschaften, Verbänden, Arbeitskreisen und Kommissionen

Voraussetzungen:

  • abgeschlossenes einschlägiges Universitätsstudium im Bereich der Kulturwissenschaften, bevorzugt Volkskunde / Ethnologie, Geschichte und/oder bayerische Landesgeschichte
  • mehrjährige Führungserfahrung; wünschenswert sind Erfahrungen in Organisation und der öffentlichen Verwaltung
  • Kenntnisse und wissenschaftliche Expertise im Bereich regionaler Kultur- und Bildungsthemen, möglichst nachgewiesen durch Veröffentlichungen oder Lehraufträge
  • ausgeprägte Fähigkeit, unterschiedliche kulturelle Aktivitäten und Aufgaben zu vernetzen, auch mit Sensibilität für inklusive Aspekte
  • Teamfähigkeit sowie hohe soziale Kompetenz im Umgang mit Institutionen, Verbänden, Vereinen und politischen Gremien
  • Gestaltungswille, Entscheidungsfreude und Durchsetzungsfähigkeit
  • zeitliche Flexibilität und hohe Belastbarkeit
  • selbstsicheres und fachkompetentes Auftreten
  • Bereitschaft zur Wahrnehmung von Wochenend- und Abendterminen im gesamten oberbayerischen Raum

Wir bieten:

Der Bezirk Oberbayern ist stets um die Zufriedenheit seiner Mitarbeiter/innen bemüht, daher erwartet Sie bei uns:
  • ein interessantes, abwechslungsreiches und herausforderndes Aufgabenfeld
  • die Mitarbeit in engagierten Teams mit gutem Betriebsklima und einer wertschätzenden Führungskultur
  • gute interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten, die Sie in Ihrem Arbeitsalltag fachlich begleiten und unterstützen und Ihre persönlichen Potenziale zukunftsorientiert stärken
  • flexible Arbeitszeiten
  • ein Arbeitsplatz im Zentrum von München mit guter Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel (U4/U5 Lehel) sowie die Möglichkeit eines Jobtickets für Bahn und MVG
  • eine eigene Kantine
  • die Möglichkeit der Kinderbetreuung in der bezirkseigenen Kindertagesstätte

Kontakt:

Für inhaltliche Rückfragen können Sie sich gerne an Herrn Dr. Bruckmann (Tel.: 089/2198-91001) wenden. Für alle weiteren Informationen steht Ihnen Herr Bunge (Tel.: 089/2198-14100) gerne zur Verfügung.
Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe der Kennziffer bis spätestens 18.11.2017 an den
BEZIRK OBERBAYERN
Personalreferat
Herrn Bunge (per E-Mail: bewerbung@bezirk-oberbayern.de)
80535 München
www.bezirk-oberbayern.de/jobs-karriere
Die Auswahlverfahren werden am Mittwoch, 13.12.2017 und am Freitag, 15.12.2017 stattfinden.
Ihrer Bewerbung fügen Sie bitte bei:
  • aussagekräftiges Anschreiben
  • aktueller, vollständiger Lebenslauf
  • Kopien Ihrer Ausbildungs- / Studien­nachweise (ggf. mit Anerkennung ausländischer Abschlüsse)
  • Arbeitszeugnisse bzw. Tätigkeitsnachweise
  • Publikationsliste der bisherigen Veröffentlichungen
  • Kopie Ihrer gültigen Fahrerlaubnis mind. der Klasse B / 3
  • ggf. Kopie Ihrer gültigen Aufenthalts- / Arbeits­erlaubnis
Gerne können Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen auch per E-Mail übersenden. Bitte beachten Sie, dass wir in diesem Fall Ihre Bewerbung nur akzeptieren können, wenn Sie uns die Unterlagen zusammengefasst in einer PDF-Datei mit einer maximalen Größe von 25 MB übersenden an: bewerbung@bezirk-oberbayern.de
Für statistische Auswertungen bitten wir die Bewerber/innen um Mitteilung, wie/über welches Medium sie auf diese Stellenaus­schreibung aufmerksam geworden sind.
Der Bezirk Oberbayern verpflichtet sich, die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern, unabhängig von deren Herkunft, Hautfarbe, Religion und sexueller Orientierung, zu fördern. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Bewerbungsschluss: 18.11.2017
Bewerbungsschluss: 18.11.2017 Erschienen in DIE ZEIT vom 27.10.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics.at

Weitere aktuelle Stellenangebote