Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie
Kühlschmierstoffe haben einen maßgeblichen Einfluss auf die Prozessleistung bei spanenden Bearbeitungsverfahren. Allerdings existiert ein Defizit im Grundlagenwissen zum Einfluss des Kühlschmierstoffes bei der Ultrapräzisionszerspanung mit monokristallinen Diamantwerkzeugen. Ziel der Arbeit ist es ein höheres Verständnis für die Bearbeitung von Hartmetall zu generieren.

Ihre Aufgaben
  • Konstruktion und Montage eines Versuchsaufbaus
  • Durchführung von Versuchsreihen
  • Auswertung und Dokumentation der Ergebnisse

Masterarbeit: »Untersuchungen zum Einfluss des Kühlschmierstoffes auf die UP-Zerspanung«

Kennziffer: (IPT-2016-109)
Ihre Aufgaben:
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Eine exzellente Ausstattung an Maschinen und Geräten
  • Mitarbeit in einem engagierten Team


Ihre Voraussetzungen:
  • Sie studieren Maschinenbau, Physik oder ein vergleichbares Fach
  • Ein hohes Maß an Eigeninitiative und Teamgeist
  • Gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch


Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Auf Ihre aussagekräftige Bewerbung freut sich:
Marius Doetz
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT
Steinbachstraße 17, 52074 Aachen
marius.doetz[at]ipt.fraunhofer.de
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie
Aachen

http://www.ipt.fraunhofer.de/


Erschienen auf academics.de am 11.10.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics.at

Weitere aktuelle Stellenangebote