Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
Hamburger Kinder- und Jugendhilfe e.V.
Wer wir sind:
Der Hamburger Kinder- und Jugendhilfe e. V. setzt sich seit 1974 in Hamburg für Kinder, Jugend­liche und Familien in belasteten Lebenslagen ein. Fortschrittliche, innovative und miteinander verzahnte Angebote prägen unsere Arbeit in den Bereichen:
  • Hilfen zur Erziehung
  • Kinder- und Jugendsozialarbeit
  • Sozialraum- und Schulprojekte
  • Trennungs- und Scheidungsberatung
  • Schuldner- und Insolvenzberatung
Unsere Arbeit ist interkulturell und systemisch ausgerichtet und erfolgt dezentral und sozial­raumorientiert jeweils unter dem Dach eines unserer sieben Jugendhilfezentren mit insgesamt rund 370 Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen.
Im Zuge der Nachfolgeregelung suchen wir zum 01.04.2018 (ggf. später) eine

Pädagogische Geschäftsleitung (m/w)

Sie unterstützen in der Geschäftsleitung gemeinsam mit der betriebswirtschaftlichen Leitung den geschäftsführenden Vorstand und führen eigenverantwortlich die Leitungsteams der sieben Jugendhilfezentren (JHZ).
Auf diese Schwerpunktaufgaben können Sie sich freuen:
  • Sie führen als Pädagogische Geschäftsleitung (m/w) die Tätigkeiten der engagierten Leitungs­teams der Jugendhilfezentren unter einer gemeinsamen Strategie zusammen.
  • Sie sorgen für die kontinuierliche Weiterentwicklung der pädagogischen Konzepte auf Basis der fachlichen Vorgaben, unserer Ausrichtung und ideellen Ziele.
  • Sie sichern die Qualität der pädagogischen Angebote in Zusammenarbeit mit den Leitungs­teams und begleiten etwa auch krisenhafte Einzelfälle.
  • Sie vertreten den Träger fachpolitisch und entwickeln die bestehenden Netzwerke und Kooperationen weiter.
Das zeichnet Sie aus:
  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium, vorzugsweise aus den Bereichen Sozial­päda­gogik, Sozialwissenschaft, Pädagogik oder vergleichbaren Studiengängen sowie eine zertifizierte Systemische Weiterbildung.
  • Sie haben Berufs- und Führungserfahrung im pädagogischen Bereich und solide Kenntnisse in der Kinder- und Jugendhilfe, insbesondere im SGB VIII, ebenso wie in der Entwicklung von pädagogischen Konzepten und im Umgang mit entsprechenden EDV-gestützten Qualitäts­sicherungs­systemen.
  • Sie bringen neben Praxis in der Verhandlung von Leistungs- und Qualitätsvereinbarungen und analytisch-strategischer Kompetenz auch Lösungsorientierung sowie gute Kommu­ni­ka­tions­fähigkeiten und Moderationsgeschick mit.
  • Sie zeichnen sich durch Führungskompetenz aus und sind in der Lage, für eine klare pädagogische Ausrichtung und eine solidarische Zusammenarbeit zu sorgen und in diesem Rahmen Eigenständigkeit und Selbstverantwortung zu fördern.
  • Sie überzeugen durch einen sicheren Auftritt in der Zusammenarbeit mit Behörden, fach­politischen Gremien und anderen Trägern der Sozialen Arbeit.
Was wir Ihnen bieten:
  • Eine anspruchsvolle Führungsposition mit großem Gestaltungsspielraum in einem sehr gut aufgestellten und soliden Unternehmen mit einer engagierten Mitarbeiterschaft
  • Eine unbefristete Führungsposition
  • Eine leistungsgerechte Vergütung in Anlehnung an den TV-L
Ihre aussagefähige Bewerbung richten Sie bitte - gern per E-Mail - bis zum 15.10.2017 an den Vorstand, Herrn Günther Spier. Vertraulichkeit sichern wir Ihnen zu.
Günther Spier
Hamburger Kinder- und Jugendhilfe e.V.
Eiffestraße 664c
20537 Hamburg
E-Mail:
bewerbung@hakiju.de
Für Rückfragen steht Ihnen Herr Spier unter der Telefonnummer 040-200008-11 zur Verfügung.
www.hakiju.de

Erschienen auf ZEIT ONLINE am 30.08.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics.at

Weitere aktuelle Stellenangebote