Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Produktionsanlagen und Konstruktionstechnik
Die Qualität von Produkten und Dienstleistungen besitzt zur Sicherstellung der Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen eine zentrale Rolle. Aufgrund der fortschreitenden Digitalisierung (Industrie 4.0) befinden sich das Qualitätsmanagement (QM) und die Qualitätssicherung (QS) im Wandel. Um weiterhin zukünftig konkurrenzfähig zu sein, werden neue Systeme und Methoden im Qualitätswesen benötigt.

Beteiligen Sie sich an der Forschung und Entwicklung im Bereich Qualität 4.0, praktisch umgesetzt im Quality Science Laboratory der TU Berlin, durch Ihre zuverlässige, kompetente und professionelle Art. Bewerben Sie sich jetzt und werden Sie Mitglied unseres Teams.

Pflichtpraktikum im Bereich Qualitätsmanagement

Kennziffer: IPK-PRAK-2016-24
Ihre Aufgaben:
  • Unterstützung in Forschungs- und Industrieprojekten mit dem Schwerpunkt Qualität in Industrie 4.0
  • Recherche und Aufbereitung von Inhalten mit Bezug zu folgenden Themenschwerpunkten: Industrie 4.0, Smart Quality, Qualität 4.0
  • Dokumentation und Visualisierung von Projektergebnissen
  • Unterstützung bei der Ausarbeitung von Publikationen
  • Mitwirkung in der Entwicklung und dem Aufbau vom ersten Quality Science Laboratory
  • Unterstützung bei der Ausführung von Seminaren und Workshops


Ihre Voraussetzungen:
  • Studium des Produktionstechnik, Wirtschaftsingenieurwesens, Maschinenbaus, Physikalische Ingenieurwissenschaften o.ä. (vorzugsweise im Bachelorstudium oder am Anfang des Masterstudiums)
  • lt. Studienordnung vorgeschriebenes Pflichtpraktikum
  • Kenntnisse im Bereich des Qualitätsmanagements durch Lehrveranstaltungen oder Praktika
  • Erste Erfahrung in der wissenschaftlichen Recherche, z.B. durch Seminar- und Abschlussarbeiten
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Effizientes Arbeiten in MS Office
  • Hohe Bereitschaft zur selbständigen Arbeit



Allgemein:
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.
Die Vergütung richtet sich nach den Richtlinien des Bundes über Praktikantenvergütungen.


Kontakt:
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit allen wichtigen Unterlagen unter Angabe der Kennziffer an:
Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über das Recruiting-Portal (Button "Bewerben" unten rechts).

Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Herr
Patrick Drange
E-Mail: patrick.drange(at)ipk.fraunhofer.de
Tel.: +49 30 39006-311
Fraunhofer-Institut für Produktionsanlagen und Konstruktionstechnik
Berlin

http://www.ipk.fraunhofer.de


Erschienen auf academics.de am 10.10.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics.at

Weitere aktuelle Stellenangebote