Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Einrichtung für Gießerei-, Composite- und Verarbeitungstechnik IGCV
DIE FRAUNHOFER-EINRICHTUNG IGCV SUCHT ab Juni / Juli 2017 EINE/N STUDENTISCHE/N MITARBEITER/IN FÜR

PRAKTISCHES STUDIENSEMESTER /ABSCHLUSSARBEIT: Untersuchung zur Oberflächenmodifikation von Kohlenstofffasern

Kennziffer: IGCV-2017-120
Projekt-/ Themenbeschreibung:
Im Rahmen verschiedener (Industrie-) Projekte forscht die Abteilung „Recycling von Composites“ des Fraunhofer IGCV an verschiedenen Lösungsstrategien für ein hochwertiges Recycling von Kohlenstofffaserverbundstrukturen. Dabei spielt die Grenzfläche zwischen Faser und Matrix eine entscheidende Rolle. Insbesondere der Einfluss verschiedener Technologien zur Oberflächenmodifizierung, wie die Aufbringung eines (Re-)Sizings, eine Plasmabeschichtung oder unterschiedliche PVD/CVD Verfahren soll hierbei untersucht werden.

• Durchführung einer Recherche zur Modifizierung von Kohlenstofffasern
• Selbstständige Versuchsdurchführung an Laboranlagen zur Oberflächenmodifizierung
• Durchführung einer Parameterstudie bzgl. des Einflusses verschiedener Oberflächenmodifikationen (ReSizing, Plasmabehandlung, PVD, etc.)
Was Sie mitbringen
• Studium Maschinenbau, Chemie, Verfahrenstechnik, Physik, Materialwissenschaften oder vergleichbar
• Grundkenntnisse im Bereich Faserverbundwerkstoffe, speziell CFK
• Grundkenntnisse im Bereich Chemie von Vorteil
Was Sie erwarten können
Wir bieten flexible Arbeitszeiten, eine hervorragende Ausstattung und die Möglichkeit Zukunft bei uns aktiv mitzugestalten.
Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Frank Manis
Abteilung „Recycling von Composites“
frank.manis@igcv.fraunhofer.de

Fraunhofer IGCV
Am Technologiezentrum 2
86159 Augsburg
Ihre Bewerbung mit allen wichtigen Unterlagen bzw. Fragen zu dieser
Ausschreibung richten Sie bitte ausschließlich per E-Mail an:
frank.manis@igcv.fraunhofer.de
Fraunhofer-Einrichtung für Gießerei-, Composite- und Verarbeitungstechnik IGCV
Augsburg

http://www.igcv.fraunhofer.de


Erschienen auf academics.de am 03.05.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics.at

Weitere aktuelle Stellenangebote