Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv.

Aber schauen Sie doch einmal bei unseren aktuellen Stellen aus Wissenschaft und Forschung, denn academics bietet die größte Auswahl an Stellenangeboten und Jobs in Wissenschaft, Forschung und Entwicklung. Um weitere Stellenangebote per E-Mail zu erhalten, erstellen Sie Ihr persönliches Suchprofil.

 
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung

Programmierung von Embedded Radar Sensoren für neuste Anwendungen im Bereich Mensch-Detektion - studentische Hilfskraft

Kennziffer: IPA-2017-228
Ausschreibung für die Fachrichtungen

  • Automatisierungstechnik
  • Elektrotechnik
  • Informatik
  • Kybernetik
  • Maschinenbau
  • Mechatronik
  • Softwareengineering

Was Sie mitbringen
  • Gute Kentnisse in C++ und Ansi C
  • Kentnisse in VHDL (bereits praktisch angewendet)
  • Umgang mit Matlab Simulink von Vorteil
  • Selbstständige Arbeitsweise

Was Sie erwarten können
Das Fraunhofer Insitut IPA forscht und entwickelt mobile miniaturisierte Radarsensorsysteme für Anwendungen am Menschen. Radar sensoren eignen sich besonders für Anwendungen wo Laser und Kamera aufgrund von Verdeckung, Licht und anderen Umwelteinflüssen nicht eingesetzt werden können.

Die Algorithmen zur Detektion von Radarzielen werden dafür auf System on Chip (SoC) Modulen der Firma Xilinx implementiert. Mittels einer Toolchain können High-Level Algorihmen in Matlab erforscht und über Simulink in VHDL implementiert werden. Die wissenschaftlichte Tätigkeit umfasst die Umsetzung von Algorithmen auf VHDL mittels Matlab Simulink sowie die Programmierung von Algorithmen in C++ für Linux Embedded.


Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Frau Nina Warth
Tel.: 0711 970 1130

Bitte bewerben Sie sich über unser Online-Portal!
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung
Stuttgart

http://www.ipa.fraunhofer.de


Erschienen auf academics.de am 09.06.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics.at

Weitere aktuelle Stellenangebote