Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie
Das Fraunhofer IPT beschäftigt sich seit 25 Jahren mit der Entwicklung und Konzeption innovativer Technologien für die Produktion von Bauteilen aus Faserverbundkunststoff (FVK). Im Fokus diverser Fertigungsprozesse und Produktionsmaschinen steht dabei der laserunterstützte Tapelegeprozess, der eine wirtschaftliche und automatisierte Fertigung hochmoderner FVK-Komponenten ermöglicht.

Ihre Aufgaben
  • Analyse der bisher am Fraunhofer IPT durchgeführten Tätigkeiten im Bereich FVK-Produktion
  • Begleitung aktueller Forschungstätigkeiten
  • Herleitung von Potentialen für die zukünftige Entwicklung der FVK-Produktionstechnik

Projekt-/Bachelorarbeit: »Perspektiven und Potentiale der FVK-Produktion«

Kennziffer: IPT-2016-168
Ihre Aufgaben:
  • Professionelle Betreuung und klar abgesteckte Aufgabengebiete
  • Möglichkeiten, Fragestellungen des modernen Leichtbaus aktiv mitzugestalten
  • Flexible Arbeitszeiten und zügige Bearbeitung möglich
  • Mitarbeit in einem engagierten Team


Ihre Voraussetzungen:
  • Sie studieren ein ingenieurwissenschaftliches Fach und sind an Fragestellungen des modernen Leichtbaus interessiert
  • Sie sind motiviert, teamfähig und bringen die Bereitschaft mit, selbstständig Aufgaben zu lösen
  • Gute Sprachkenntnisse in Deutsch


Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Auf Ihre aussagekräftige Bewerbung freut sich:
Martin Schäkel
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT
Steinbachstraße 17, 52074 Aachen
martin.schaekel[at]ipt.fraunhofer.de
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie
Aachen

http://www.ipt.fraunhofer.de/


Erschienen auf academics.de am 20.06.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics.at

Weitere aktuelle Stellenangebote