Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung

Sensorbasierte Erkennung und zeitliche Erfassung eines Schraubprozesses bei manuellen Montagetätigkeiten - Studien-/Abschlussarbeit

Kennziffer: IPA-2017-390
Ausschreibung für die Fachrichtungen:

  • Luft- und Raumfahrttechnik
  • Maschinenbau
  • Mechatronik
  • Technologiemanagement

Was Sie erwarten können
Ziel der Arbeit ist die automatisierte Aufnahme von unterschiedlichen Schraubprozessen mit Hilfe ausgewählter Sensorik.
Es soll ein System zur Erkennung und zeitlichen Erfassung von unterschiedlichen, von Mitarbeitern ausgeführten, Schraubprozessen entwickelt werden. Weiter sollen Möglichkeiten und Grenzen des Einsatzes von Sensoren zur automatisierten zeitlichen Erfassung von Schraubprozessen untersucht werden.
Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Frau Nina Warth
Tel.: 0711 970 1130

Bitte bewerben Sie sich über unser Online-Portal!
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung
Stuttgart

http://www.ipa.fraunhofer.de


Erschienen auf academics.de am 08.08.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics.at

Weitere aktuelle Stellenangebote