Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv.

Aber schauen Sie doch einmal bei unseren aktuellen Stellen aus Wissenschaft und Forschung, denn academics bietet die größte Auswahl an Stellenangeboten und Jobs in Wissenschaft, Forschung und Entwicklung. Um weitere Stellenangebote per E-Mail zu erhalten, erstellen Sie Ihr persönliches Suchprofil.

 
Fraunhofer-Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik
Sie suchen ein spannendes Thema für eine Abschlussarbeit?
Dann bewerben Sie sich bei uns für eine

Studentische Arbeit zum Thema "Metallisieren von offenzelligen Kunststoffschäumen"

Kennziffer: IWU_ARB_197
Das Fraunhofer-Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik sucht für seine Abteilung Funktionsintegrierter Leichtbau in Chemnitz zum nächstmöglichen Zeitpunkt Studierende, die im Rahmen eines aktuellen Forschungsvorhabens eine studentische Arbeit (idealerweise, aber nicht zwingend, eine Abschlussarbeit) zum Thema "Metallisieren von offenzelligen Kunststoffschäumen" schreiben möchten.

Das Thema reicht von der verfahrenstechnischen Parameterermittlung und -definition, über praktische Versuchsserien, inkl. werkstofftechnischer Ergebnisbewertung, bis zur praktischen Umsetzung in Forschungsprojekten zusammen mit Projektpartnern aus der Industrie.

Die Abteilung Funktionsintegrierter Leichtbau am Fraunhofer IWU befasst sich mit vielfältigen Forschungs- und Entwicklungsarbeiten auf dem Gebiet der Metallschäume, der Nutzung von faserverstärkten Kunststoffen sowie von Hybridbauweisen für Anwendungen im Automobilbau, dem Maschinen- und Anlagenbau und der Architektur. Ein Schwerpunktthema der Abteilung ist die Forschung und Entwicklung offen- und geschlossenporiger Metallschäume.

Der Fokus der Arbeit sowie einzelne Aufgaben und Arbeitsschritte werden mit den Bewerbern im persönlichen Gespräch besprochen.

Was Sie mitbringen
  • weitgehend abgeschlossenes Ingenieursstudium (z. B. Maschinenbau, Werkstofftechnik, Kunststofftechnik, Leichtbau)
  • solide Kenntnisse im Bereich Werkstofftechnik
  • gute Kenntnisse von MS-Office
  • selbständige Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit, Flexibilität, Belastbarkeit
  • Motivation, sich in neue Themen einzuarbeiten

Was Sie erwarten können
  • anspruchsvolle und zugleich spannende Aufgabenstellungen
  • umfassende fachliche Betreuung
  • flexible Arbeitszeiten im angenehmen Arbeitsklima eines motivierten Teams
  • gute Karrierereferenz
  • Praxisnähe durch Projektarbeit bei gleichzeitiger Campusnähe
  • ein modern ausgestattetes und international geprägtes Arbeitsumfeld

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Fragen zur Position beantwortet gern:
Herr Hannemann, Christian
+49 371 5397-1972
christian.hannemann@iwu.fraunhofer.de

Bitte bewerben Sie sich bevorzugt online.
Fraunhofer-Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik


http://www.iwu.fraunhofer.de


Bewerbungsschluss: 01.10.2017
Bewerbungsschluss: 01.10.2017 Erschienen auf academics.de am 19.07.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics.at