Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv.

Aber schauen Sie doch einmal bei unseren aktuellen Stellen aus Wissenschaft und Forschung, denn academics bietet die größte Auswahl an Stellenangeboten und Jobs in Wissenschaft, Forschung und Entwicklung. Um weitere Stellenangebote per E-Mail zu erhalten, erstellen Sie Ihr persönliches Suchprofil.

 
Fraunhofer-Institut für Zuverlässigkeit und Mikrointegration
Mikroelektronik IST IHR THEMA? WIR BEI FRAUNHOFER BIETEN IHNEN AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT ALS

Studentische Hilfskraft im Bereich metallische Verbindungstechnologien der Mikrosystemtechnik

Kennziffer: IZM-2017-10
Das Fraunhofer IZM Berlin ist ein international führendes Institut auf dem Gebiet der Aufbau- und Verbindungstechnik für mikroelektronische Systeme. In der Gruppe „Metallic Interconnection Technologies“ entwickeln wir Verbindungstechnologien (Löten, Silbersintern, Transient Liquid Phase Bonden) sowohl für die direkte Chip-Montage (Flip-Chip, die attach) als auch für die Baugruppenmontage und großflächige Verbindungen. Anwendungsgebiete umfassen dabei auch die Leistungselektronik, die HF-Technik und die Optoelektronik. Im Rahmen unseres Qualitäts- und Prüfzentrums (QPZ) für elektronische Baugruppen führen wir außerdem Qualitäts- und Zuverlässigkeitsuntersuchungen durch, inklusive Fehleranalysen an LED-Modulen.
In diesem Umfeld suchen wir Studentische Hilfskräfte, die Interesse an anwendungsnahen Forschungs- und Entwicklungs-themen haben und langfristig mit uns zusammenarbeiten wollen. Darüber hinaus bieten wir auch die Betreuung von Bachelor- und Masterarbeiten an.

Was Sie mitbringen
- Studium der Werkstoffwissenschaften, Mikrosystemtechnik, Elektrotechnik oder angewandte Gebiete
- überdurchschnittliche, mindestens jedoch gute Studienleistungen
- Kenntnisse in den Bereichen Werkstoffwissenschaften, Elektrotechnik, Maschinenbau, Chemie oder Physik erwünscht
- Interesse und Engagement hinsichtlich experimenteller Arbeiten und Analytik
- sicherer Umgang mit Microsoft Office (Word, Power Point und Excel)
- Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten
- berichtstaugliches Deutsch und Englisch
Was Sie erwarten können
- Bearbeitung von wissenschaftlichen Fragestellung aus den Bereichen Mikrosystemintegration, Montage- und Verbindungstechnik, Metallurgie, Verfahrenstechnik oder Zuverlässigkeit von Flip-Chip- oder die-attach-Verbindungen
- Unterstützung der Wissenschaftler und Techniker u.a. durch Anfertigung von metallografischen Schliffen, Durchführung von lichtmikroskopischen Analysen, REM-, EDX- und Röntgen-Analysen sowie Durchführung von Löt- und Sinterversuchen
Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.
Die Stelle ist zunächst auf 6 Monate befristet.
Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 10 bis 15 Stunden.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Fraunhofer-Institut für Zuverlässigkeit und Mikrointegration
Berlin

http://www.izm.fraunhofer.de


Bewerbungsschluss: 01.10.2017
Bewerbungsschluss: 01.10.2017 Erschienen auf academics.de am 21.03.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics.at

Weitere aktuelle Stellenangebote