Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Mikrostruktur von Werkstoffen und Systemen IMWS
Das Fraunhofer-Institut für Mikrostruktur von Werkstoffen und Systemen IMWS sucht in seinem Geschäftsfeld »Polymeranwendungen« eineStudentische Hilfskraft (w/m)

Studentische Hilfskraft (w/m) für den Bereich »Polymeranwendungen«

Kennziffer: IMWS-2016-15
Ihre Aufgaben:
Das Fraunhofer-Institut für Mikrostruktur von Werkstoffen und Systemen IMWS in Halle befasst sich in seinem Geschäftsfeld Polymeranwendungen u.a. mit der Charakterisierung des Materialverhaltens von Faserverbundwerkstoffen für die Anwendung im Automobil- und Luftfahrzeugbau.

Die Bestimmung wichtiger Materialkennwerte erfolgt durch mechanische Tests an Prüfkörpern mit variablen Abmessungen. Bei der Herstellung von Proben zur mechanischen Prüfung werden hohe Anforderungen an die Maßhaltigkeit und eine schädigungsarme Bearbeitung gestellt.

Die Präparation verschiedener Prüfkörper aus Faserverbundkunststoffen (FVK), hier insbesondere kohlenstoff- oder glasfaserverstärkte Kunststoffe mit thermoplastischen oder duroplastischen Matrixsystemen, erfolgt mit einer Trennschleifvorrichtung. Das Trimmen und Fixieren von Prüfkörpern für Untersuchungen der Struktur mittels Röntgen-Computer-Tomographie gehört ebenso zu den Tätigkeiten der studentischen Hilfskraft. Außerdem soll die Herstellung von Materialproben aus endlosfaserverstärkten thermoplastischen Tapes erlernt und später selbständig durchgeführt werden.

Ihre Voraussetzungen:
Für diese Aufgabe wird eine Studentin / ein Student einer ingenieurwissenschaftlichen Fachrichtung mit Vorkenntnissen im Bereich der Faserverbundwerkstoffe gesucht. Erfahrungen bei der Präparation von Proben und der Durchführung von Materialprüfungen, sowie Kenntnisse über Herstellungstechnologien der FVK sind von Vorteil. Nach einer kurzen Einarbeitungszeit wird ein selbständiges und verantwortungsbewusstes Bearbeiten erwartet.

Allgemein:
Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.


Kontakt:
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit allen wichtigen Unterlagen unter Angabe der Kennziffer an:
Bitte geben Sie Ihre Bewerbung vorrangig online ab oder richten diese ausschließlich an folgende Post- bzw. E-Mailadresse:

Fraunhofer-Institut für Mikrostruktur von Werkstoffen und Systemen IMWS
Personalreferat
Walter-Hülse-Straße 1
06120 Halle (Saale)

E-Mail: personal@imws.fraunhofer.de

Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Rückfragen zu dieser Stelle beantwortet gerne:

Dr.-Ing. Marianne John
Tel: +49 (0)345 5589-283
Fax: +49 (0)345 5589-101
Email: marianne.john@imws.fraunhofer.de
Fraunhofer-Institut für Mikrostruktur von Werkstoffen und Systemen IMWS
Halle

http://www.imws.fraunhofer.de


Erschienen auf academics.de am 20.06.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics.at

Weitere aktuelle Stellenangebote