Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung

Unterstützung bei der Durchführung und Auswertung von Experimenten (Labor- & Programmieraufgaben) - studentische Hilfskraft

Kennziffer: IPA-2017-406
Ausschreibung für die Fachrichtungen

  • Automatisierungstechnik
  • Elektrotechnik
  • Informatik
  • Kybernetik
  • Luft- und Raumfahrttechnik
  • Maschinenbau
  • Mechatronik
  • Physik
  • Regelungstechnik
  • technische Informatik
  • Technologiemanagement
  • Vermessungstechnik
  • Wirtschaftsingenieurwesen

Was Sie mitbringen
  • Sehr gute Deutsch- und/oder Englisch-Kenntnisse
  • Programmiererfahrung, idealerweise mit einer Skriptsprache (Matlab, R, Python)
  • Handwerkliches Geschick
  • CAD-Kenntnisse von Vorteil
  • Analytisches Denken, strukturiertes und nachvollziehbares Arbeiten
  • Teamfähigkeit, Engagement und Belastbarkeit

Was Sie erwarten können
Im Rahmen von Machbarkeitsuntersuchungen erforscht und entwickelt die Gruppe Montageautomatisierung u.a. neue Montagewerkzeuge/-prozesse. Hierzu werden verschiedene Versuchsaufbauten betrieben, mit denen die Qualität und Robustheit der Montageprozesse bzw. deren Abhängigkeit von Umgebungs-/Eingabeparametern experimentell untersucht werden. Die Ergebnisse dieser Messungen werden mit verschiedenen Methoden der Statistik halb-automatisch ausgewertet und mit theoretischen Modellen verglichen. Die Versuchsaufbauten und Auswertungsskripte sollen in Zukunft kontinuierlich weiterentwickelt und angepasst werden.
Die Beschäftigung ist auf etwa 6-12 Monate ausgelegt (verlängerbar um weitere 6-12 Monate) und bietet eventuell Perspektiven für das Erstellen einer Abschlussarbeit oder ein 6-monatiges Praktikum. Geeignet sind hierfür Studierende einer naturwissenschaftlich-technischen Fachrichtung, wie z.B. Mess-/Automatisierungstechnik, Maschinenbau, Physik, etc.

Aufgabenstellung im weiteren Sinne:
  • Durchführung von Messungen im Labor
  • Auswertung der Ergebnisse
  • Hilfe bei der Weiterentwicklung der Auswerteskripte
  • Unterstützung bei der Laborarbeit allgemein
  • Dokumentation der Arbeiten und Ergebnisse

Was wir dir bieten und wie wir dich unterstützen
  • Spannende und anwendungsorientierte Aufgabenstellung
  • Angenehme Arbeitsatmosphäre
  • Abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Flexible Arbeitszeiten in Klausurzeiten


Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.
Die Stelle ist auf eine Dauer von 4-6 Monaten ausgelegt, kann aber auch verlängert werden

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Frau Nina Warth
Tel.: 0711 970 1130

Bitte bewerben Sie sich über unser Online-Portal!
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung
Stuttgart

http://www.ipa.fraunhofer.de


Erschienen auf academics.de am 25.08.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics.at

Weitere aktuelle Stellenangebote