Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv.

Aber schauen Sie doch einmal bei unseren aktuellen Stellen aus Wissenschaft und Forschung, denn academics bietet die größte Auswahl an Stellenangeboten und Jobs in Wissenschaft, Forschung und Entwicklung. Um weitere Stellenangebote per E-Mail zu erhalten, erstellen Sie Ihr persönliches Suchprofil.

 
Die neu eingerichtete DFG Klinische Forschergruppe ‚Male Germ Cells: from Genes to Function‘ (KFO326) beschäftigt sich in translationalen Projekten mit den Ursachen und der Behandlung von männlicher Unfruchtbarkeit.

Die Forschergruppe setzt sich zusammen aus Naturwissenschaftlern und Medizinern des Centrums für Reproduktionsmedizin und Andrologie, der Institute für Humangenetik bzw. Medizinische Informatik, der Kinderklinik, des Zentrums für Molekularbiologie der Entzündung und des Max-Planck-Instituts für Molekulare Biomedizin.

Wir suchen zum frühestmöglichen Zeitpunkt mehrere

Doktoranden und Postdoktoranden
(Biologen, Chemiker, Physiker, Bioinformatiker)
als Wissenschaftliche Mitarbeiter

in den folgenden Projekten und Arbeitsgruppen:
  • Genetische Ursachen (AG Prof. Frank Tüttelmann)
  • Keimzelltranskriptom und -methylom (AG Dr. Nina Neuhaus)
  • Pathophysiologie von Ionenkanälen (AG Prof. Timo Strünker)
  • FSH Signaltransduktionsnetzwerk (AG Prof. Jörg Gromoll)
  • OMICs-Analysen (AG Prof. Dugas / Prof. Tüttelmann)
  • Projektmanagement der KFO
Mitglieder der Forschergruppe profitieren von einem umfangreichen Förderprogramm, das u.a. ein spezifisches Mentoring, eine interdisziplinäre Ausbildung sowie individuelle Förderung beinhaltet.

Weitere Informationen zu der KFO und
den Projekten finden Sie unter
https://www.male-germ-cells.de

UKM . Albert-Schweitzer-Campus 1, Gebäude D11 . 48149 Münster

Erschienen in DIE ZEIT vom 24.08.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics.at