Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
Universität Witten/Herdecke
Logo
Die Universität Witten/Herdecke ist die erste deutsche Universität in privater Trägerschaft. Sie wurde im Jahr 1982 gegründet. Wir suchen zur Verstärkung unseres Lehrstuhlteams am Lehrstuhl für multiprofessionelle Versorgung chronisch kranker Menschen im Department für Pflegewissen­schaft zum 01.04.2018 eine/einen

wissenschaftliche Mitarbeiterin/wissenschaftlichen Mitarbeiter

möglichst mit abgeschlossener Promotion. Der Stellenumfang beträgt 70%. Die Stelle ist vorerst bis zum 31.12.2021 befristet.
Aufgabenbereich
Eine zentrale Aufgabe des Lehrstuhls für "Multiprofessionelle Versorgung chronisch kranker Men­schen" ist die Durchführung des bundesweit einzigartigen, berufsbegleitenden Masterstu­dien­gangs "Multiprofessionelle Versorgung von Menschen mit Demenz und chronischen Einschränkungen". Der Studiengang ist von der Robert Bosch-Stiftung gefördert und stark projektorientiert ausgerich­tet. In diesem Rahmen vertreten Sie als innovativ orientierte Mitarbeiterin/orientierter Mitarbeiter in Forschung und Lehre einen der drei folgenden Schwerpunkte:
  • Sozialrecht/Ökonomie als Teil der Versorgungsgestaltung im Gesundheits- und Sozialsystem
  • Wohn-/Raumplanung und technische Unterstützung als Teil der Versorgungsgestaltung
  • (kommunale) politische Entscheidungsprozesse und Verwaltungshandeln als Teil der Versorgungsgestaltung.
Darüber hinaus wird die Mitarbeit an der Studienkoordination erwartet sowie eigenständige Aktivitäten zum Einwerben von Drittmittelprojekten.
Unsere Anforderungen
Wir sprechen insbesondere breit qualifizierte Bewerberinnen/Bewerber an, die über einen einschlägigen Studienabschluss und möglichst eine abgeschlossene Promotion sowie Erfahrung in Forschung und Lehre in multiprofessionellen Kontexten verfügen. Weiterhin sollten Sie Interesse haben, in den unterschiedlichsten Versorgungssettings Konzepte für einen nutzerorientierten Theorie-Praxistransfer mit zu entwickeln.
Die Universität Witten/Herdecke lebt den Vielfaltsgedanken ausdrücklich (www.uni-wh.de/diversity). Sie verfolgt das Ziel, die Vielfalt ihrer Mitglieder zu fördern und berücksichtigt die Kompetenzen und Besonderheiten, die diese z.B. aufgrund ihres Alters oder ihrer körperlichen Konstitution mitbringen.
Eine Erhöhung des Frauenanteils am wissenschaftlichen Personal wird proaktiv angestrebt.
Weitere Informationen
https://www.uni-wh.de/gesundheit/department-fuer-pflegewissenschaft/lehrstuehle-professuren-und-privatdozenten/lehrstuhl-fuer-multiprofessionelle-versorgung-chronisch-kranker-menschen/
Kontakt
Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen unter Ausweis der eigenen Schwerpunkte bis spätestens 05.11.2017 an folgende Adresse:
Private Universität Witten/Herdecke
Lehrstuhl für multiprofessionelle Versorgung chronisch kranker Menschen
Frau Prof. Dr. Ulrike Höhmann
Stockumer Straße 12
58453 Witten
Vertrauliche Vorabfragen werden gerne beantwortet.
Telefon: 02302 926 369
ulrike.hoehmann@uni-wh.de

Bewerbungsschluss: 05.11.2017
Bewerbungsschluss: 05.11.2017 Erschienen auf academics.de am 25.09.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics.at

Weitere aktuelle Stellenangebote